Blog Hop: Last Minute – Boxen und Verpackungen

Banner

Und schon ist es wieder soweit: Ein neuer Blog Hop startet heute.

Eigentlich wollte ich Euch eine Sternbox zeigen, aber dann passierte Folgendes:

Meine Tochter bekam in ihrem Adventskalender zwei Badekugeln geschenkt. Als ich die Verpackung der Badekugeln sah, dachte ich mir, diese Verpackung muss ich nachbasteln. Also habe ich mich an die Herstellung eines Prototypen gemacht: hier etwas experimentiert, da etwas verändert und am Ende ist diese Box für 3 Rocher-Kugeln entstanden.

Da mir diese Schachtel so gut gefällt, habe ich meinen Blog-Hop-Beitrag einfach umgeschrieben und die Sternbox durch diese Schachtel ersetzt. Ich hoffe, Euch gefällt meine Rocher-Schachtel.

Schließen lässt sich die Box an einer Seite mit Magneten. Die andere Seite ist festgeklebt. Die Rocher-Halterung kann man herausziehen.

Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß bei den anderen Blog-Hop-Teilnehmern.

Blog zurückBlog vor

Hier geht es zu allen anderen Blog-Hop-Teilnehmern:

Ilonka Schneider
Sabine Bongen
Julia Maser
Steffi Bartels – hier bist du jetzt
Sabine Wenzel
Helke Schmal
Monika Hamm
Ivonne Stoffels

Lebendiger Adventskalender

Gestern fand – wie mittlerweile jedes Jahr – der lebendige Adventskalender bei uns statt. Dazu wurde die Garage hübsch gemacht: ausgeräumt, ausgefegt, weihnachtlich geschmückt.

Wir haben Lieder gesungen, Gedichte vorgetragen, Glühwein, Punsch und Kakao getrunken, Lebkuchen, Spekulatius und Schmalzbrote gegessen. Wir hatten ein nettes Beisammensein mit Freunden und Nachbarn. Es war sehr schön. Das herbstliche Wetter haben wir mit unseren Weihnachtsliedern für eine gemütliche Stunde weggesungen.

Hier ein paar Bilder von der weihnachtlichen Garage. Leider habe ich vergessen, Fotos während der Veranstaltung zu machen:

20181208_120181208_220181208_4

 

Weihnachtskarten mit Pfiff

Banner

Heute startet ein neuer Blog Hop unseres Teams „Stempelzeit“. Thema ist dieses Mal „Weihnachtskarten mit Pfiff“.

Zu diesem Thema habe ich eine Teelichtkarte gebastelt. Ich finde sie deshalb so toll, weil sie einerseits eine Grußkarte ist und andererseits ein Dekoobjekt.

Gestempelt habe ich mit dem Stempelset „Winterwald“ und „Weihnachten daheim“. Die süßen Rehe sind mit den Thinlits-Formen aus dem Set „Detailed Deer Thinlits“ ausgestanzt. Als Farben habe ich Glutrot und Tannengrün verwendet.

20181114_182741

20181114_182542

20181114_182631

Ich hoffe, mein Beitrag gefällt euch. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt. Weiter geht es zu Marianne

Blog zurückBlog vor

Nachfolgend die komplette Teilnehmerliste:

Ilonka
Sabine B.
Julia
Steffi (Hier bist du gerade)
Marianne
Monika
Sabine W.

Gutscheinkarten

Beim Verschenken von Gutscheinen stand ich bisher immer vor dem Problem: Wie kann ich sie ansprechend und hübsch verpacken?! Irgendwie war ich nie wirklich zufrieden mit den Möglichkeiten, die mir einfielen. Dann hat die liebe Ilonka bei unserem ersten virtuellen Teamtreffen eine Gutscheinkarte vorgestellt. Die Idee hat mir sofort gefallen. Ich war und bin davon total begeistert. Endlich kann ich Gutscheine ansprechend verpackt verschenken. Also habe ich mich hingesetzt und gleich ein paar Gutscheinkarten ausprobiert:

20181106_17543820181106_17550420181106_17520920181106_17525320181107_17422620181107_174155