Bestellarten

1. Einzelbestellung

Du kannst bei mir eine Einzelbestellung aufgeben. Schick mir dazu bitte deine Bestellwünsche per E-Mail mit folgenden Angaben:

  • Artikelnummer
  • Artikelbezeichnung
  • Anzahl
  • deine vollständige Adresse
  • ggf. deine Telefonnummer für Rückfragen.

Du kannst auch das Bestellformular, das du im Menü unter „Shoppen“ findest für deine Bestellung verwenden oder du klickst direkt auf „Bestellformular“ hier im Text.

Nachdem du deine Bestellung aufgegeben hast und ich sie geprüft habe, erhältst du von mir eine Rechnung. Die Rechnung enthält alle relevanten Daten, damit du per Vorkasse die Zahlung tätigen kannst.

Nach Zahlungseingang löse ich deine Bestellung bei Stampin’Up! aus.

Vorteil der Einzelbestellung

Der Versand der Ware erfolgt direkt von Stampin’Up! zu dir nach Hause. Du hast die Waren also viel schneller, als bei einer Sammelbestellung.

Nachteil der Einzelbestellung

Der Nachteil ist, dass 5,95 € an Versandkosten für dich anfallen.

Shoppingvorteile

Ab 200 € Bestellwert erhältst du Shoppingvorteile: 10 % auf deinen Bestellwert, d. h. du kannst zusätzlich für 10 % weitere Produkte einkaufen.

Ab 375 € Bestellwert: 12 %.

Ab 550 € Bestellwert: 14 % und du kannst dir zusätzlich ein Produkt zum halben Preis dazu bestellen. Das Produkt darf jedoch kein bereits reduziertes Produkt sein, sondern ein regulär bepreistes.

Bei einer Einzelbestellung fallen immer 5,95 € Versand an, egal wie viel du bestellst. Wenn du nur eine Kleinigkeit bestellen möchtest, lohnt sich die Teilnahme an einer Sammelbestellung.

2. Sammelbestellung

Mindestens einmal im Monat löse ich eine Sammelbestellung aus. Die Daten der Sammelbestellung findest du auf meinem Blog in der rechten Spalte.

Bei einer Sammelbestellung sammle ich über einen längeren Zeitraum alle Bestellungen. Wenn ein entsprechender Bestellwert zusammengekommen ist, schicke ich die Bestellungen ab.

Die Ware wird zu mir geliefert.

Vorteil der Sammelbestellung

Ich übernehme die Versandkosten in Höhe von 5,95 € von Stampin’Up! zu mir. Dadurch fallen für dich, wenn du deine Bestellung bei mir abholst, keine Versandkosten an.

Kannst du deine Bestellung nicht bei mir abholen, sende ich dir die Bestellung versandkostenfrei zu, wenn dein Bestellwert mindestens 100 € beträgt. Ansonsten fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 € an (du sparst 1,00 € Versandkosten gegenüber der Einzelbestellung).

Nachteil der Sammelbestellung

Es dauert länger, bis du die Ware erhältst, da ich bei einer Sammelbestellung die eingehenden Bestellungen über einen längeren Zeitraum sammle und dann einmal im Monat bestelle. Außerdem kommt die komplette Sammelbestellung zu mir nach Hause, sodass ich erst dann die Waren den jeweiligen Bestellern zuordnen kann und diese danach weiterschicke.

Auch hier kann ich erst bestellen, wenn das Geld für deine Bestellung auf meinem Konto eingegangen ist.

Solltest du die Bestellung schneller benötigen, wäre die Einzelbestellung sinnvoller.

3. Workshop bei mir zu Hause

Bei einer Workshopbestellung bestellst du die Waren während des Workshops. Ich bestelle die Artikel, sobald die Ware bezahlt ist. Die Ware wird zu mir gesandt und du kannst die Ware dann bei mir abholen.

Werbeanzeigen