Weihnachtskarten mit Pfiff

Banner

Heute startet ein neuer Blog Hop unseres Teams „Stempelzeit“. Thema ist dieses Mal „Weihnachtskarten mit Pfiff“.

Zu diesem Thema habe ich eine Teelichtkarte gebastelt. Ich finde sie deshalb so toll, weil sie einerseits eine Grußkarte ist und andererseits ein Dekoobjekt.

Gestempelt habe ich mit dem Stempelset „Winterwald“ und „Weihnachten daheim“. Die süßen Rehe sind mit den Thinlits-Formen aus dem Set „Detailed Deer Thinlits“ ausgestanzt. Als Farben habe ich Glutrot und Tannengrün verwendet.

20181114_182741

20181114_182542

20181114_182631

Ich hoffe, mein Beitrag gefällt euch. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt. Weiter geht es zu Marianne

Blog zurückBlog vor

Nachfolgend die komplette Teilnehmerliste:

Ilonka
Sabine B.
Julia
Steffi (Hier bist du gerade)
Marianne
Monika
Sabine W.

Mein erster Scrapbooking-Versuch

Ich liebe Sprüche und Weisheiten, die aufmuntern, stärken und einfach gut tun. Deshalb habe ich heute mal einen Srapbooking-Rahmen mit verschiedenen Sprüchen erstellt. Die Spruch-Karten stammen aus dem Karten-Sortiment „Erinnerungen & Mehr – große Pläne“ von Stampin’Up! Die Spruchkarten sind fürs Scrapbooking super geeignet.

Scrapbooking1
Nach der Fertigstellung …

Scrapbooking2
und an der Wand.

Gutscheinkarten

Beim Verschenken von Gutscheinen stand ich bisher immer vor dem Problem: Wie kann ich sie ansprechend und hübsch verpacken?! Irgendwie war ich nie wirklich zufrieden mit den Möglichkeiten, die mir einfielen. Dann hat die liebe Ilonka bei unserem ersten virtuellen Teamtreffen eine Gutscheinkarte vorgestellt. Die Idee hat mir sofort gefallen. Ich war und bin davon total begeistert. Endlich kann ich Gutscheine ansprechend verpackt verschenken. Also habe ich mich hingesetzt und gleich ein paar Gutscheinkarten ausprobiert:

20181106_17543820181106_17550420181106_17520920181106_17525320181107_17422620181107_174155